Der Audi A7, tolle Gebrauchte und der Talk „Zur Sache!“

Gmünder Audi-Partner stellt am Samstag, 10. März, den neuesten Audi vor – Leckereien aus aller Welt - Am Abend: der Talk der WWG und der Villa Hirzel mit Ralf Rangnick
  • Exklusive Audi-Modelle präsentiert die WWG Autowelt am kommenden Samstag. Unter anderem gibt es den neue A 7 als Highlight zu sehen. Foto: WWG
  • Am Samstag, 10. März, eröffnet die WWG Autowelt den Autofrühling. Mit neuen und gebrauchten Autos und vielen Aktionen. Foto: WWG

Schwäbisch Gmünd. Welch ein Samstag in der WWG Autowelt in Schwäbisch Gmünd: Der neue Audi A7 steht ab dem 10. März auf dem Programm beim Gmünder Audi-Partner im Benzfeld. Das neue Modell kommt jetzt mit einem noch dynamischeren Aussehen und neuen technischen Highlights daher. Doch damit nicht genug: noch bis fast Ende März dauern die Audi-Gebrauchtwagen-plus-Tage an. Und: Am Abend des 10. März feiert das Autohaus in den eigenen Räumen mit einer Ausgabe von „Zur Sache!“, dem Talk der WWG Autowelt und der Villa Hirzel. Dabei wird Moderator Werner Hansch einen der Großen der Fußball-Bundesliga begrüßen können: den Sportdirektor von RB Leipzig, Ralf Rangnick.

Ganz besondere Angebote

Für alle, die den neuen Audi A7 bewundern wollen oder auf der Suche nach einem gebrauchten Audi-Modell sind, hat die WWG an diesem Samstag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Gmünder Villa Hirzel wird für eine Menge Unterhaltung und auch Leckereien sorgen: Von 9 bis 11 Uhr gibt es ein zünftiges Weißwurstfrühstück. Ab 11 bis 16 Uhr wird dann an vier verschiedenen Stationen „Streetfood“ geboten: unterschiedliche Köstlichkeiten aus Deutschland, Mexiko, Indien und Amerika. Und das zum Preis von lediglich zwei Euro.

Und auch die Getränkepreise sind mehr als fair. So kostet jedes alkoholfreie Getränk einen, jedes alkoholische zwei Euro. Da der Frühling vor der Tür steht, wird das Sortiment außerdem ergänzt durch gesunde Smoothies und Ice-Tea-Getränke.

Und während sich es die Kunden gut gehen lassen, ist auch für den persönlichen Audi bestens gesorgt: Das Team von Serviceleiter Dieter Schulzki bietet einen kostenlosen Carcheck an. Um Wartezeiten kurz zu halten, sind Anmeldungen hierzu zwar gewünscht, aber nicht verpflichtend unter Telefon: 07171/987100.

Zudem wartet ein besonderes Schmankerl: Der Teiledienst der WWG bietet eine besondere Auswahl an Original-Audi-Accessoires an. Am kommenden Samstag werden diese Besonderheiten um 13 Prozent reduziert verkauft.

Unterhaltung und Gewinnspiele

Für die Untermalung sorgt während des ganzen Tages ein DJ. Des Weiteren finden Klassiker wie das Kinderschminken sowie ein Gewinnspiel für die Kleinen unter dem Motto „Wer bemalt am schönsten ein Osterei?“ statt.

Ein weiteres Gewinnspiel läuft den ganzen Tag über. Die Preise (20 an der Zahl) können sich sehen lassen: Als Hauptgewinne locken ein nagelneuer Rasenmäher und ebenso ein original Weber-Grill. Lose gibt es während des ganzen Events zu kaufen (solange Vorrat reicht).

Ralf Rangnick im Talk

Dann folgt eine kurze „Umbaupause“ und die Bestuhlung der Reihen für den Talk mit Ralf Rangnick. Um 19 Uhr ist schließlich wieder Einlass. Auch hier sorgt die Villa Hirzel mit kulinarischen Leckereien und einer großen Auswahl an Getränken für die Gäste.

Spende für Kinderkrebsklinik

Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern des Talks (pro Person 7 Euro) gehen wie immer komplett an den Verein „Große Hilfe für kleine Helden“ der Kinderkrebsklinik Heilbronn. Der Vertriebsleiter der WWG Autowelt, Jürgen Eberle, wird zudem die Einnahmen aus 2017 an den Verein übergeben. Dabei ist wieder eine stattliche Summe zusammengekommen, lockten die beteiligten Prominenten doch auch im vergangenen Jahr viele Zuschauer an.

Jürgen Eberle sagt zu dieser Aktion der WWG Autowelt: „Wir freuen uns sehr, dass wir damit unseren Beitrag leisten konnten und können, um diese kleinen Helden, die so unglaublich stark mit ihrer Erkrankung umgehen, ein wenig unterstützen zu können.“ rawi media

© Gmünder Tagespost 08.03.2018 19:36
1210 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.