Grand Opening mit Party bis Mitternacht

Autowelt M+ lädt zur großen Feier am Samstag ein. Der Autohändler stellt dabei nicht nur die große Auswahl an SEAT-Modellen und das erweiterte Service-Angebot vor – ab 18 Uhr steigt eine Salsa-Party.
  • Das SEAT-Verkaufsteam beim Autohaus Autowelt M+ mit Albert Knödler, Marcel Blaeß und Geschäftsführer Bernd Marton (von links). Foto: aro
  • Hier werden sich die Kunden wohlfühlen: Die Arbeitsplätze der Service-Mitarbeiter wurden ansprechend gestaltet. Foto: aro
  • Einladend und modern: Der neue Showroom von Autowelt M+. Foto: aro
  • Die Kunden können beim Grand Opening und Tag der offenen Tür am Samstag von 10 bis 18 Uhr alle bereitstehenden Modelle auch Probe fahren. Foto: aro

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. „Autowelt M+-Service hat einen Namen“ – diesem Motto hat sich der SEAT-Vertragshändler verschrieben. Am kommenden Samstag, 21. April, ist jeder eingeladen, sich beim Tag der offenen Tür vom Angebot und Service zu überzeugen und das Autohaus nimmt dies zum Anlass für eine große Party bis um Mitternacht.

Komplette Aufbereitung der Fahrzeuge

Die hauseigene Waschanlage sorgt für ein glänzend sauberes „heiligs Blechle“, wenn gewünscht bietet Autowelt M+ auch eine komplette Aufbereitung der Fahrzeuge an. Mit ihrem Hol- und Bring-Service und dem Werkstattersatzwagen steht das Team den Kunden gerne zur Verfügung.

Von Ostern bis Oktober gut unterwegs

Als weiteren Service bietet die Autowelt M+ eine große Auswahl an Sommer- und Winterreifen, die vor Ort montiert werden, eine Einlagerung der momentan nicht benötigten Räder ist möglich. Die der Autowelt angeschlossene Tankstelle ist mit Tankautomaten versehen und steht Tag und Nacht zur Verfügung.

In dem neuen Verkaufsraum präsentiert die Autowelt M+ eine große Auswahl an SEAT Modellen. Das Verkaufsteam mit Albert Knödler und Marcel Blaeß steht gerne beratend zur Verfügung.

Tag der offenen Tür und Salsa-Party

Bernd Marton und das gesamte Team der Autowelt M+ begrüßen die Kunden am Tag der offenen Tür im neu gestalteten Verkaufsraum. Von 10 bis 18 gibt es für die Besucher Probefahrten mit verschiedenen SEAT-Modellen, eingehende Beratung und auch Verkauf. Bei einem Gewinnspiel locken Tankgutscheine als Gewinn und die kleinen Besucher dürfen sich auf der Hüpfburg nach Herzenslust austoben. Die handgemachten Unikate der Gmünder Designerin „Paula Louida“ können bestaunt werden.

Für das leibliche Wohl sorgt die Escobar aus Schwäbisch Gmünd mit Getränken und die Krawall-Hexen aus Schechingen mit ihren berühmten Salz- und süßen Fladen. Die Salsa-Tanzschule A Lo Cubano bringt mit DJ Pabel La Timba am Abend dann ordentlich Rhythmus in die Veranstaltung und läutet ab 18 Uhr die Salsa-Party ein. aro

© Gmünder Tagespost 19.04.2018 16:17
962 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.