Leidenschaft für Farbe und Strähnchen

Vor einem Jahr hat Corinna Pfeifer „Corinnas Schnittstelle“ auf dem Rehnenhof eröffnet.

Den ersten Geburtstag des Friseursalons feiert sie am Samstag mit ihren Kunden.

  • Große Vielfalt: Corinna Pfeifer von „Corinnas Schnittstelle“. Foto: aro

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Seit einem Jahr verwöhnt Corinna Pfeifer ihre Kundschaft in ihrem neugestalteten, kleinen aber exklusiven Friseur-Salon, im Brombeerweg auf dem Rehnenhof. Zuvor war sie 18 Jahre als Salonleiterin in einem großen Studio im City-Center beschäftigt. Heute freut sich die kreative Friseur-Meisterin, mehr Zeit für ihre Kundschaft zu haben. In ruhigem, gemütlichem Ambiente berät Corinna Pfeifer ihre Kundschaft gerne ausführlich und sorgt anschließend für eine, den persönlichen Typ unterstreichende, Frisur und Haarfarbe.

Neben den regulären Haarschnitten für die Dame, den Herrn und das Kind, hat sie ihre Leidenschaft für Farben perfektioniert. Mit unterschiedlichen Strähnchentechniken sorgt sie für die perfekten und passenden Highlights im Haar.

An zwei Bedienplätzen und einem separaten Waschplatz dürfen die Kunden einen entspannten Friseurbesuch genießen, gerne serviert die Friseur-Meisterin dazu eine Tasse Kaffee oder ein Glas Sekt.

Bei regelmäßigen Fortbildungen und Schulungen durch die renommierte Firma „Wella“, bleibt die Hairstylistin bei allem, was das Haar betrifft, am Puls der Zeit. Wenn es um das Haar ihrer Kunden geht, geht Corinna Pfeifer keine Kompromisse ein, in „Corinnas Schnittstelle“ wird ausschließlich mit Wella-Produkten gearbeitet, die alle, wie auch Geschenkgutscheine, im Salon erworben werden können.

Zusätzlicher Genuss

Um die Pflegeprodukte beim Strähnen, Färben oder einer Dauerwelle noch schonender und angenehmer einwirken zu lassen, hat sich Corinna für einen innovativen Infrarotstrahler entschieden. „Die Wärme bringt meinen Kunden Entspannung und ist ein zusätzlicher Genuss“, freut sich die Meisterin. Eine Hochsteckfrisur von der Schnittstelle macht aus dem schönsten Tag im Leben den perfekten schönsten Tag, mit Fantasie und Kreativität unterstreicht Corinna Pfeifer den persönlichen Typ.

Dankeschön an die Kunden

Nach einem Jahr „Corinnas Schnittstelle“ möchte Corinna Pfeifer allen Kunden, Freunden, Gönnern und Unterstützern des Salons ein herzliches Dankeschön aussprechen und lädt zu einem gemütlichen Grillfest am Samstag, 2. Juni, ab 14 Uhr in den Brombeerweg 9. Die Räume dürfen dabei gerne besichtigt werden. Die Zufahrt zu „Corinnas Schnittstelle“ führt über den Eckenerweg, Parkplätze sind vor dem Haus vorhanden. aro

Corinna Pfeifer freut sich über telefonische Voranmeldung unter 07171/ 999299 und über einen Besuch auf www.facebook.com/CorinnasSchnittstelle/

© Gmünder Tagespost 31.05.2018 17:46
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.