Oberste Priorität für Qualität und Innovation

Drehdurchführungen von Maier – für eine lebenslange Verbindung

Heidenheim. Die Christian Maier GmbH & Co. KG aus Heidenheim entwickelt und produziert Drehdurchführungen, die feststehende und rotierende Druckleitungen miteinander verbinden. Mit der Konzentration auf dieses hoch spezialisierte Marktsegment ist es Maier Heidenheim gelungen, sich als mittelständisches Unternehmen eine international führende Position zu erarbeiten.

2015 übernahm, in mittlerweile vierter Generation, Florian Maier gemeinsam mit Andreas Greiner das Ruder des seit 90 Jahren bestehenden Familienunternehmens. Die Firma Maier entwickelt hochwertige Drehdurchführungen für anspruchsvolle Anwendungen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 haben Qualität und Innovation oberste Priorität.

Die Christian Maier GmbH & Co. KG ist seit Gründung ein Familienunternehmen und wird auch zukünftig ein Unternehmen in Familienhand sein. In den vergangenen 35 Jahren wurden die Internationalisierung und die Fokussierung auf das Kernsegment vorangetrieben. „Heute ist Christian Maier GmbH & Co. KG mit drei eigenen hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, Italien und China vertreten. Vertragshändler in über 50 Ländern garantieren die weltweite Verfügbarkeit von unseren Produkten und unserem Service. Weiterhin steht der Markenname Maier für erstklassige Produktqualität und den Einsatz moderner Materialien und Technologien. Dieses Grundverständnis ist die Basis unseres Erfolgs – ebenso wie eine auf Vertrauen und Wertschätzung basierende Beziehung zu unseren Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und allen weiteren Geschäftspartnern“, betont der geschäftsführende Gesellschafter Florian Maier.

Qualität braucht Qualifikation

Das Unternehmen bietet jungen Menschen eine sehr gute Ausbildung, ermöglicht die stetige Weiterbildung aller Mitarbeiter und stattet die Arbeitsplätze mit effizienten Arbeitsmitteln aus. „Wir machen viel für unsere Mitarbeiter“ sagt Florian Maier. „Das fängt damit an, dass wir unseren Mitarbeitern langfristige Entwicklungsperspektiven bieten. Wir sind gegenüber unseren Mitarbeitern loyal. Wir erwarten Loyalität und haben eine hohe Wertschätzung für das Know-how, dass unsere Mitarbeiter zum Wohle unseres Unternehmens einsetzen. Wachstum kann nur durch Innovation und eine stetige Verbesserung der Leistung geschaffen werden. Mit einem Qualitätsangebot für die Aus- und Weiterbildung sowie motivierenden Maßnahmen schaffen wir für unsere Mitarbeiter die notwendigen Voraussetzungen.“ Von den aktuell 150 Beschäftigten am Stammsitz sind elf Auszubildende. Die Firma verfolgt das Ziel, die Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss zu übernehmen.

Wachstum kann nur durch Innovation und eine stetige Verbesserung der Leistung geschaffen werden.

Florian Maier

Mitarbeiter sind das Kapital

Zufriedene Mitarbeiter sind dem Unternehmen wichtig. „Ich kann jeden Interessenten nur einladen es mit eigenen Augen zu sehen, was wir bieten. Denn unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital“, sagt Florian Maier. Gemeinsam mit zukunftsweisender Entwicklung, finanzieller Unabhängigkeit und dem Fokus auf zufriedene Kunden als Garanten des Erfolgs will die Firma ihre führende Marktposition erhalten und ausbauen. Denn es heißt nicht umsonst: „Drehdurchführungen von Maier – für eine lebenslange Verbindung.“

www.maier-heidenheim.de

© Gmünder Tagespost 20.04.2018 15:05
772 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.