Selbstbewusst auf Neues einlassen

Tag der Kulturen Neben vielen Informationen und Spezialitäten aus aller Welt kommen am Sonntag auch Gmünder Werte, Gepflogenheiten und Traditionen nicht zu kurz.

Schwäbisch Gmünd

Den Tag der Kulturen gibt es seit einigen Jahren, aber einen solchen Höllenlärm als Auftakt hat es noch nicht gegeben: Die Gmendr Gassafetza heizten am Sonntag auf der Bühne vor dem Franziskaner

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.30 Uhr: Models tummeln sich im Aalener Torhaus auf der Leinwand. Sie haben ein ganz besonderes Extra. 

8.25 Uhr: Stau, Stau, Stau: Starker Verkehr auf der B19 zwischen Aalen und Heidenheim, auf

weiter
  • 931 Leser

Ärgernis Remsbahn-Ausfälle

Zugverkehr Immer wieder Zugausfälle und Verspätungen. Reisende und Pendler sind verärgert und genervt. Warum sich so schnell nichts verbessern wird.

Aalen

Erneut gehäufte Zugausfälle und Verspätungen. Die Reisenden und Pendler auf der Remstalstrecke sind verärgert bis genervt wegen der langen Wartezeiten auf den Bahnsteigen und den extrem kurzfristig

weiter

Blaulicht-Meldungen aus Gmünd und Umgebung

Tagesessen | heute

Klarer Heimsieg gegen Magdeburg

Beim FC Heidenheim läuft es derzeit. Gegen den 1. FC Magdeburg gab es einen klaren 3:0-Erfolg. Es war bereits der dritte Heimsieg in Folge.

In der 18. Minute fiel Treffer Nummer eins für die Hausherren.

weiter

Löwen verlieren packendes Derby

Fußball, Landesliga Im Spitzenspiel muss sich Waldstetten mit 0:1 gegen Hofherrnweiler geschlagen geben. Das Tor des Tages erzielt Ex-Normannia-Spieler Patrick Faber in der 78. Minute.

Wer im Vorfeld auf viele Tore im Spitzenspiel zwischen Waldstetten und Hofherrnweiler gehofft hatte, sollte enttäuscht werden. Dennoch hatte es das Derby zwischen Waldstetten und Hofherrnweiler in sich

weiter

Frische Farbe für Unterführung

Kunstprojekt Kinder und Jugendliche gestalten den Tunnel in der Oststadt freundlicher. Ideen von 30 Schülern der Mozartschule umgesetzt.

Schwäbisch Gmünd

Die Einladung zum Projekt „East Side Gallery - Street Art in der Oststadt“, zur Verschönerung und Mitgestaltung der Oststadt kam von den Studentinnen der Pädagogischen Hochschule

weiter

Drei „Stichelworte“ als Leitmotiv

Kirche Erhard Nentwich wird am Sonntag als neuer katholischer Pfarrer für Lorch und Alfdorf feierlich eingesetzt und präsentiert sich als ein lebensnaher Seelsorger mit Geist und Humor.

Lorch

Genau zuhören mussten die rund 150 Besucher in der Kirche St. Konrad am Sonntagnachmittag. Erhard Nentwich begrüßte die Gemeinde mit einer sanften, leisen Stimme, die bei seiner Körpergröße überraschte.

weiter

Musikschulen bieten die kulturelle Grundversorgung

Jubiläum Matinee zum 40-jährigen Bestehen der Waldstetter Musikschule am Sonntagvormittag.

Waldstetten. Einen kurzweiligen Vormittag begleitet von Huldigungen der Redner für den erfolgreichen Weg der ins Schwabenalter gekommenen Waldstetter Musikschule erlebten die Gäste bei der Matinee am

weiter

20 Bands rocken Neresheim

Fest Die Lichternacht mit Kneipenfest der Kulturinitiative bot an 14 verschiedenen Orten Unterhaltung vom Feinsten mit starkem Nachwuchs und schönen Illuminationen.

Neresheim

Eine klasse Mischung aus routinierten Bands und starken Nachwuchsmusikern bot das 11. Kneipenfest den vielen Besuchern am Samstagabend in der wunderschön illuminierten Härtsfeldstadt. Los ging

weiter

Im Slalomgang durch die Innenstadt

Verkaufsoffener Sonntag Tausende Besucher nutzen die offenen Ladentüren zum Bummeln und Flanieren.

Schwäbisch Gmünd. Wenn man über den verkaufsoffenen Sonntag spricht, kann man nur in Superlativen berichten. Denn es hatte den Anschein, als wollten alle Menschen aus der Region noch einmal den halben

weiter

So bringt man Kultur zu den Kindern

Benefizkonzert Der Lions-Club Gmünd-Stauferland fördert Kunst und Literatur an Gmünder Schulen.

Schwäbisch Gmünd. Kultur ist schön, bereichernd und beglückend. Dies bewies das Benefizkonzert des Lions-Club Gmünd-Stauferland im Stadtgarten, das zwei Stunden Musik, Rezitation und Tanz auf hohem Niveau

weiter

Fest für alle Sinne und Generationen

Tradition Musik, Kulinarik, Tanz und jede Menge Unterhaltung beim Kirchweihfest des Musikvereins Bargau am Wochenende in der Feinhall.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Sehr zufrieden.“ Diese positive Bilanz zog Christian Nagel vom traditionellen Kirchweihfest des Musikverein Bargau. Die Feinhalle zeigte sich sowohl am Samstag als auch am

weiter

Leserbeiträge

Schon wieder so ein 0:2-Rückstand

Fußball, Oberliga Der FC Normannia Gmünd spielt erst ab der 60. Minute richtig stark – und verliert gegen den FC Villingen mit 1:2 (0:2). Und Spielmacher Andreas Bobo Mayer kritisiert seine Mitspieler.
weiter

Sie pflegen das Stadtbild

Tag der offenen Tür 140 Mitarbeiter in über 100 Fahrzeugen: Das Baubetriebsamt auf dem Hardt präsentiert sich am Samstag mit Aktionen und Informationen.

Schwäbisch Gmünd

Die Einsatzfahrzeuge des städtischen Bauhofs sieht man in allen Straßen und Gassen sowie auf den Plätzen in Schwäbisch Gmünd. Allerdings meist immer einzeln. Anders war‘s beim Tag

weiter

Themenwelten aktuell

Der Lions-Club ist „bereit für Neues“

Treffen Distriktversammlung Lions International – „Lichtblicke für Kinder“ in Kamerun.

Schwäbisch Gmünd. Knapp 100 Lion-Clubs gehören dem Distrikt 111 Süd-Mitte an. Viele Mitglieder trafen sich am Samstag zur Distriktversammlung im Leutze-Saal des Congress-Centrums Stadtgarten.

Als Distrikt-Governor

weiter
  • 212 Leser

Waschen, Schmücken, Läuten

Veranstaltung Über 60 geschmückte Kühe ziehen am 27. Oktober, beim Albabtrieb durch Essingen. Auf dem Schwegelhof laufen die finalen Vorbereitungen.

Essingen

Am 27. Oktober ist der große Tag von Heidi und rund 60 weiteren Kühen von Landwirt Arthur Ulrich. Wie bei allen Stars fängt der Tag mit Wellness an: Die Damen werden gewaschen und auf Vordermann

weiter
  • 5
  • 218 Leser

Die Politik hat zu lange weggeschaut

Integration Der Politologe Hamed Abdel-Samad spricht in der Volkshochschule über gravierende Fehler bei der Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten.

Schwäbisch Gmünd

Die Welt hat sich verändert: Als Hamed Abdel-Samad 2011 das erste Mal in Gmünd zu Gast war und über den arabischen Frühling sprach, war die Flüchtlingskrise noch weit weg. Sieben Jahre

weiter
  • 4
  • 111 Leser

Neues Parkkonzept umgesetzt

Stadtentwicklung Änderungen in der Honiggasse,Hospitalgasse,Hinteren und Vorderen Schmiedgasse.

Schwäbisch Gmünd. Die Umsetzung des neuen Parkkonzepts durch Verkehrszeichen findet derzeit in der Honiggasse, Hospitalgasse sowie in der Hinteren und Vorderen Schmiedgasse statt. Das teilt die Stadtverwaltung

weiter
  • 4
  • 557 Leser

Ostalb-Newsticker

Udo fasst sprachlich gut Fuß

Kabarett Helge und das Udo sorgen im Farrenstall in Neuler mit intelligentem Witz und Sprachakrobatik für beste Unterhaltung.

Es läuft und es lief im Farrenstall in Neuler. Helge und das Udo, zwei Wortakrobaten, haben mit ihrem Programm „Läuft“ am Freitag für jede Menge Spaß und noch mehr Lachsalven beim Publikum

weiter

B 29: „Irrfahrten vermeiden!“

Verkehr Leser kritisieren Beschilderung der neuen Verkehrsführung bei Mögglingen. Das sagt die zuständige Behörde.

Mögglingen. Das Bild der Großbaustelle der Mögglinger B-29-Ortsumgehung ändert sich beinahe täglich. Je nach Baufortschritt muss der Straßenverlauf geändert werden, damit der Verkehr parallel zur Baustelle

weiter
  • 5
  • 288 Leser

Straße erinnert an Alt-Bürgermeister Walter Kübler

Einweihung Lorch ehrt letzten Waldhäuser und späteren Lorcher Schultes und Ehrenbürger.

Lorch-Waldhausen. Als Anerkennung für Walter Küblers Verdienste um Lorch und Waldhausen hat der Lorcher Gemeinderat im März einstimmig beschlossen, eine Straße im Waldhäuser Neubaugebiet Südwest II nach

weiter

Trotz Problemen „sehr gut aufgestellt“

Stadtentwicklung Die Ergebnisse der Sozialraumanalyse in Bettringen liegen vor. Sie sind teils wenig überraschend, teilweise aber alarmierend. Nun sollen Bürger Verbesserungsvorschläge ausarbeiten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Senioren und Menschen mit Behinderungen, die in Bettringen leben, fühlen sich mit ihrem Stadtteil eng verbunden. Sie kritisieren aber zum Beispiel mangelhafte Barrierefreiheit,

weiter

Den „Engel im Hintergrund“ geehrt

Auszeichnung Für ihr ehrenamtliches Engagement erhält Sonja Westphal die Ehrennadel des Landes. OB Arnold überreicht das Ehrenzeichen im Prediger.

Schwäbisch Gmünd

Meist wirke sie im Hintergrund, unauffällig und dennoch unentbehrlich, umschrieb Oberbürgermeister Richard Arnold Sonja Westphals Wirken. Die 66-Jährige ist am Freitagabend für ihr herausragendes

weiter
  • 1