Gruppenleitertreffen in Schwäbisch Gmünd

Dem Vorsitzenden Klaus Meyer ist es gelungen, das erste Gruppenleitertreffen der Epilepsie-Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg zu einem Eintagesseminar einzuladen. Dazu gehört auch der Landesvorstand. Das Seminar ist am Samstag, 10. Juli, ab 10 Uhr im Büro der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in der Kappelgasse 12, 2. Stock. Themen: Förderung der Selbsthilfegruppen und Unterstützung für die Gruppenarbeit.
© Gmünder Tagespost 08.07.2004 00:00
157 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.