Wieder in Betrieb

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die neue Start- und Landebahn in Schwäbisch Hall-Hessental abgenommen. Der Flugbetrieb kann somit wieder aufgenommen werden. Erst im Februar dieses Jahres hatte das Regierungspräsidium den Beschluss für die Erweiterung des Verkehrslandeplatzes erlassen. Mitte Juli wurde der Flugbetrieb fdann unterbrochen, die alte Landebahn entfernt und mit dem Bau der neuen Bahn begonnen.
© Gmünder Tagespost 25.08.2004 00:00
217 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.