Im Wettstreit mit der Ballmaschine

Beim Schülerferienprogramm brachte die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen interessierten Schülern den Tischtennissport näher. Obwohl die Veranstaltung eigentlich auf 30 Teilnehmer begrenzt war, wurden auf Grund der großen Nachfrage letztendlich 35 Teilnehmer gezählt. In vier Gruppen durchliefen die Teilnehmer vier Stationen, unter anderem mussten sich die Kinder mit einer Ballmaschine messen.
© Gmünder Tagespost 28.08.2004 00:00
181 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.