Offene Türen auf dem Elisabethenberg

Auf dem Waldhäuser Elisabethenberg tut sich was: Am Sonntag, 19. September, lädt die Diakonie Stetten interessierte Bürger zum Rundgang durch die Einrichtung ein. Um 10 Uhr beginnt der Tag mit einem Gottesdienst im Grünen direkt vor dem Haus. Vesper mit Weißwürsten, Musik vom Posaunenchor und Kutschfahrten rund um den Elisabethenberg stehen im Anschluss auf dem Programm. Ab 12 Uhr sind Führungen durch das Haus.
© Gmünder Tagespost 10.09.2004 00:00
139 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.