Die Kinder spielen, die Eltern bummeln

Im Wippidu sind Eltern und Kinder bestens aufgehoben. Jeweils Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr und immer am letzten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr können Kinder im Jugendhaus ungezwungen spielen und toben und werden dabei beaufsichtigt. Die samstägliche Betreuung im ersten Stock des Jugendhauses wird in Zusammenarbeit mit dem deutschen Hausfrauenbund angeboten. Die Kinder können spielen, die Eltern bummeln.
© Gmünder Tagespost 20.09.2004 00:00
224 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.