Solwodi-Gründerin Ackermann kommt

In Schwäbisch Gmünd wird am Sonntag mit einem großen Programm der erste Ökumenische Kirchentag gefeiert. Zu den zahlreichen Angeboten zwischen 9.15 und 22 Uhr zählt auch eine Podiumsdiskussion zwischen 14 und 15.30 Uhr im Forum in der Augustinuskirche. Solwodi-Gründerin Schwester Lea Ackermann, Dr. Robert Antretter und Martin Dolde diskutieren über das Thema: "Als Christ Farbe bekennen."
© Gmünder Tagespost 09.10.2004 00:00
251 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.