Ein Schluckspecht im Wilhelma-Wasser

Kein Witz: Sein Name ist Schluckspecht, Tentakel-Schluckspecht. Er stammt aus dem Indopazifik und gehört in die Verwandtschaft der giftigen Drachenköpfe und Rotfeuerfische. Das familientypisch große Maul hat ihm den Namen eingetragen, seine Farbe macht ihn zum Blickfang im Aquarium der Stuttgarter Wilhelma.
© Gmünder Tagespost 29.10.2004 00:00
360 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.