Ein eingeschränkter Winterdienst?

Mit einer "Bürgerfrageviertelstunde" beginnt die nächste Sitzung des Ruppertshofener Gemeinderates am Donnerstag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Erstes Thema ist anschließend die Erhöhung der Grundsteuer für das kommende Jahr. Zudem soll die Feuerwehrentschädigungssatzung geändert werden. Danach geht es um Baugesuche und schließlich um Überlegungen, den Winterdienst einzuschränken.
© Gmünder Tagespost 11.12.2004 00:00
156 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.