Fachsenfelder stürmen das Rathaus

Ortsvorsteherin Barbara Fuchs war das 1. Opfer beim Fachsenfelder Rathaussturm - doch auch Geschäftsstellenleiterin Sonni Bantel und die Verwaltung wurden abgesetzt. Hexen, Cheerleader, Schlossgugga, Schneewittchen und die sieben Zwerge, die Römer der Klasse 4 der Grund- und Hauptschule, die Zwergenaufständler, die Fachsenfelder Bulli-Mafia und die kleinen Tierchen waren mit zum Rathaus gezogen.(Text/Foto: bd)
© Gmünder Tagespost 04.02.2005 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.