Auffahrunfall in Mögglingen

Mögglingen. Verkehrsbedingt musste ein Autofahrer am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr auf der B 29 zwischen Mögglingen und der Mülldeponie Ellert anhalten. Der nachfolgende Fahrer eines Lastwagens erkannte dies nach Polizeiangaben zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.
© Gmünder Tagespost 01.03.2016 10:27
1334 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.