Reh springt in Auto

Heuchlingen. Am Mittwoch gegen 21.53 Uhr kam es zwischen Mögglingen und Heuchlingen zu einem Wildunfall. Ein 49 Jahre alter  Skoda-Lenker fuhr auf der  L 1158, wo kurz vor Heuchlingen von rechts ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Dieses wurde vom Auto erfasst und tödlich verletzt. Der Schaden am
Fabia wird auf 1000 Euro geschätzt.

© Gmünder Tagespost 26.05.2016 09:46
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.