POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Ellwangen. Mit seinem Smart erfasste eine 46-jährige Frau am Mittwoch gegen 5.45 Uhr auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Eigenzell ein die Fahrbahn querendes Reh. Am Fahrzeug entstand durch den Anprall Sachschaden von rund 1000 Euro; das Reh flüchtete ins angrenzende Gelände.
© Gmünder Tagespost 15.06.2016 21:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.