Nicht in die Gänge

Die Waldhäuser Initiative für den Hochwasserschutz ist sauer. Der Ausbau des Hochwasserrückhaltebecken vor Lorch kommt nicht in die Gänge. Die Initiative sieht einen Grundbesitzer als Verantwortlichen für die Verzögerung. Dieser sieht ungerechtfertigte Ausgaben auf sich zukommen.
© Gmünder Tagespost 26.03.2003 00:00
282 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.