Jugendrotkreuzler bei Spaß-Olympiade gefordert

Lustig ging's zu beim Gerümpel-Turnier des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband. In Spiel-ohne-Grenzen-Manier galt es allerhand knifflige Aufgaben zu lösen, die akrobatisches Geschick verlangten. In der Altersgruppe der Sechs- bis Zwölfjährigen siegte die JRK-Gruppe Iggingen I, bei den 13- bis 16-Jährigen die JRK-Gruppe Bargau II und bei den 17- bis 23-Jährigen gewann die JRK-Gruppe Gschwend III.
© Gmünder Tagespost 26.03.2003 00:00
254 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?

Einsteinmarathon Ulm 2016

zur Galerie wechseln
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.