Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Sachschaden von rund 1000 Euro entstand am Sonntagmorgen, als eine 26-jährige Autofahrerin gegen 2 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Landesstraße 1060, Höhe Abzweigung Rabenhof, ein die Fahrbahn überquerendes Reh erfasste. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in den angrenzenden Wald.

© Gmünder Tagespost 10.10.2016 21:54
858 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.