Kurz und bündig

Düstere Geheimnisse im Wald

Königsbronn. Am Sonntag, 23. Oktober, folgt Nabu-Alb-Guide (Naturschutzbund) Ingeborg Schestag dem „Ruf des Wollenlochs“.
Der Wald zwischen Königsbronn und Oberkochen ist voller düsterer Geheimnisse, die es auf dieser Wanderung zu lüften gilt, verspricht sie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Wanderparkplatz Brenzelhof zwischen Königsbronn und Zang.

© Gmünder Tagespost 20.10.2016 22:30
319 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy