FFW Hussenhofen erfolgreich

Schießen Beim 37. Eugen-Grimm-Gedächtnispokal-Schießen für die Vereine aus Hussenhofen, Hirschmühle und Zimmern auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Hussenhofen stellte die FFW Hussenhofen einmal mehr unter Beweis, dass sie auch treffen kann und so die begehrte Trophäe mit 36 Ringen Vorsprung gegenüber den Kleintierzüchtern gewinnen konnte. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 07.11.2016 20:02
744 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.