Stadt spendet für die Dritte Welt

Spende 8000 Euro spendete die Stadt Oberkochen an den katholischen Pfarrer Andreas Macho und Pfarrer Ulrich Marstaller von der evangelischen Kirchengemeinde. 4000 Euro von der Spende gehen an die Organisation „indicamino“, die Straßenkindern in Lima hilft. Die anderen 4000 Euro erhält das „Watoto Wetu Centre“, das Slum-Kinder in Kariobangi betreut. Text/Foto: ls

© Gmünder Tagespost 07.12.2016 19:27
1006 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.