Notleidende Kinder unterstützt

Neresheim-Stetten Die Sternsinger von Stetten waren in zwei Gruppen unterwegs, um mit „Christus Mansionem Benedicat“ (Christus segne dieses Haus) eine Spende für notleidende Kinder in Kenia und weltweit zu erbitten. Die Sternsingeraktion erbrachte eine Summe von 703,30 Euro. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 17.01.2017 18:17
603 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.