Für arme Kinder gesammelt

Sternsinger „Segen bringen – Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – für Kenia und weltweit.“ Unter diesem Motto waren 33 Kinder und Jugendliche in Iggingen, Brainkofen und Schönhardt unterwegs und brachten den Weihnachtssegen in jedes Haus. Dabei sammelten sie 6245,35 Euro für Kinder vor allem in Tansania und Kenia. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 17.01.2017 20:33
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.