Unterschneidheimer Sternsinger an mehreren Tagen unterwegs

Unterschneidheim In der Aktion Dreikönigssingen 2017 erfahren die Sternsinger, wie wichtig ihr Engagement für Kinder ist, die vom Klimawandel direkt betroffen sind. Die Sternsinger aus Unterschneidheim waren an drei Tagen in jeweils vier Gruppen unterwegs um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen. Dabei sammelten sie Spenden für Kinder weltweit in Höhe von rund 4241 Euro.

© Gmünder Tagespost 24.01.2017 06:58
658 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.