Polizeibericht

Vorfahrt genommen

Schwäbisch Gmünd. Weil die 55-jährige Fahrerin eines Renault Twingos am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr aus der Lindacher Straße in die Graf-von-Soden-Straße abbog, ohne den Verkehr auf der bevorrechtigten Straße zu beachten, verursachte sie einen Verkehrsunfall. Sie prallte laut Polizeiangaben mit dem Ford eines 31-jährigen Autofahrers zusammen und verursachte dabei einen Schaden von rund 7000 Euro.

© Gmünder Tagespost 08.03.2017 20:31
1004 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.