Lesung Amelie Fried zu Gast in Schorndorf

Am Mittwoch, 29. März, stellt Bestsellerautorin Amelie Fried ab 20 Uhr ihren neuesten Roman „Ich fühle was, was du nicht fühlst“ in der Barbara-Künkelin-Halle in Schorndorf vor. Die Lesung ist die letzte der diesjährigen Reihe „anders leben“ von Kulturforum Schorndorf und Stadtbücherei Schondorf. Außerdem online unter reservix.de und außerhalb von Schorndorf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

© Gmünder Tagespost 17.03.2017 16:21
999 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.