Konzert Nuber spielt Meisterwerke

Liebesträume, Etüden und Vallée d’Obermann – am kommenden Wochenende wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber gleich zwei Konzerte geben: am Samstag, 25. März, 19 Uhr, im Herbert-Becker-Saal der Musikschule der Stadt Aalen und am Sonntag, 26. März, 19 Uhr, in der „Brücke“ Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm stehen beliebte aber auch unbekanntere Meisterwerke des großen Romantikers Franz Liszt.

© Gmünder Tagespost 17.03.2017 16:21
894 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.