Unfall Motorradfahrer erfasst Reh

Ellwangen. Zum Glück nur leichte Verletzungen zog sich ein 56-jähriger Motorradfahrer zu, als er am Mittwoch gegen 20 Uhr mit seiner Yamaha auf der Landesstraße 1060 zwischen Ellwangen und Rosenberg ein die Fahrbahn querendes Reh erfasste. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet; am Motorrad entstand Sachschaden von rund 500 Euro. Zur Untersuchung und Behandlung wurde der 56-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert.

© Gmünder Tagespost 11.05.2017 21:14
4514 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.