Hier schreiben die Tauziehfreunde Pfahlbronn

Tauziehfreunde Pfahlbronn Tagessieger im Halbschwergewicht – Doibacher Löwen dritter im Schwergewicht

  • Die Jugendmannschaft der Tauziehfreunde Pfahlbronn

Am Samstag, 20.05. fand der zweite Turniertag der Jugendliga in Affalterried statt. Hier konnten die Tauziehfreunde Pfahlbronn den zweiten Platz erreichen. Nach dem gewonnenen Halbfinale gegen den TSV Buch konnten sie ins Finale gegen den TZC Kaiserberg einziehen. Hier mussten sie sich leider geschlagen geben. Sie konnten aber ihren zweiten Platz in der Gesamtwertung verbessern und haben so nur noch 2 Punkte Rückstand zum Tabellenführer, dem TSV Buch.


Am Sonntag, 21.05. fand auch bei den Frauen und Männern der zweite Turniertag statt. Unsere Pfahlbronner Frauen konnten sich in der Vorrunde drei Punkte sichern. Leider konnten sie im Halbfinale gegen den ASV Ladenburg nicht gewinnen und zogen somit ins kleine Finale (Zug um Platz drei) gegen den TZCE Affalterried ein. Dieses konnten sie in zwei Zügen für sich entscheiden und sind somit dritter in der Tageswertung. Auch in der Gesamtwertung sind sie nun auf dem dritten Platz. Hier mit 3 Punkten Rückstand auf den zweiten Platz.


In der 680 kg- Klasse konnten die Doibacher Löwen in der Vorrunde 5 Punkte sammeln. Somit waren sie punktgleich mit dem TZC Zell. Leider hat es aufgrund des etwas schwereren Gewichts ganz knapp nicht ins Halbfinale gereicht. Doch den Platzierungszug gegen den TZC Korb konnten sie in zwei Zügen für sich entscheiden. Somit liegen sie in der Tageswertung auf dem 5. Platz. Die Pfahlbronner Männer konnten den ersten Platz erreichen. Nach der Vorrunde lagen sie mit 8 Punkten bereits auf dem ersten Platz und traten somit im Halbfinale gegen den TZC Zell an. Hier konnten sie in zwei Zügen gewinnen und zogen somit ins Finale gegen den TZC Kaiserberg ein. Auch dieses konnten sie in zwei Zügen für sich entscheiden.
In der Gesamtwertung haben es die Doibacher geschafft am TZC Korb vorbei zu ziehen und sind jetzt mit 9 Punkten auf Platz 5. Den Pfahlbronnern hat es gereicht um am TZC Zell vorbei zu ziehen. Sie liegen jetzt mit hervorragenden 27 Punkten auf Platz eins.


In der 720 kg- Klasse konnten die Doibacher Löwen 4 Punkte und die Tauziehfreunde Pfahlbronn 3 Punkte ergattern. Somit lautete die Halbfinal- Begegnung TZF Pfahlbronn gegen TZG Doibacher Löwen. Hier konnten die Doibacher in 3 Zügen gewinnen. Somit ging es für die Pfahlbronner mit dem kleinen Finale gegen den TZC Korb weiter. Dieses konnten sie in zwei Zügen gewinnen und liegen in der Tageswertung auf dem dritten Platz. Nach dem verlorenen Finale gegen den TZC Kaiserberg konnten die Doibacher Löwen einen besseren Platz in der Tageswertung erreichen. Sie liegen auf dem 2. Platz. In der Gesamtwertung mussten die TZF Pfahlbronn ihren ersten Platz an den TZC Kaiserberg abgeben und liegen hier, dennoch nur mit zwei Punkten Rückstand, auf dem zweiten Platz. Dicht gefolgt von den Doibacher Löwen, die hier auf dem dritten Platz liegen und diesen wesentlich verbessern konnten, sodass sie nur noch zwei Punkte Rückstand auf die Pfahlbronner Männer haben.

© Tauziehfreunde Pfahlbronn 22.05.2017 17:57
2209 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.