Polizeibericht

Drei überfuhren Wildschwein

Remshalden. Mit seinem BMW erfasste ein 31-Jähriger am Montag gegen 2 Uhr auf der B 29 Höhe Anschlussstelle Grunbach, ein die Fahrbahn querendes Wildschwein. Das Tier, das nach der Kollision auf der Straße liegenblieb, wurde im Anschluss von zwei weiteren Fahrzeugen überfahren. Alle drei Autos wurden beschädigt, sodass ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand.

© Gmünder Tagespost 06.06.2017 22:01
1103 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.