Fest und Bergmesse beim Kolpinghaus

Das Bergfest hat Tradition. Am Sonntag drängten sich viele Gläubige rund ums Kolpinghaus, um am Gottesdienst teilzunehmen. Pfarrer Daniel Psenner zelebrierte die Bergmesse. Im Anschluss hatten die Besucher Gelegenheit, unter freiem Himmel zu speisen. Zur Unterhaltung spielte der Musikverein Urbach. Ein kostenloser Fahrdienst brachte Menschen zum Kolpinghaus, die nicht so gut zu Fuß sind. Foto: Hientzsch

© Gmünder Tagespost 03.07.2017 20:46
1081 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.