Verspätungen auf der Remsbahn

Bahn Zugausfälle und Verspätungen auf der Remsbahn kennt man zur Genüge. Am Mittwochnachmittag ging erneut nichts vorwärts. Weil bei Waiblingen ein Güterzug liegen geblieben war, war längere Zeit kein Zugverkehr möglich. Bahnreisende berichteten, dass sie bis zu einer Stunde standen. Archivfoto: hag

© Gmünder Tagespost 23.08.2017 21:20
1112 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.