Zahl des Tages

20

Fenster gehören zum lebendigen Adventskalender in Heubach. Jeden Tag im Advent – außer an den Sonntagen – treffen sich Interessierte an einem geschmückten Fenster in der Stadt. Dort werden Lieder gesungen, Geschichten erzählt und ein Abendsegen gesprochen. Am Freitag öffnen Schüler des Gymnasiums in der St.-Ulrich-Kirche das erste Fenster. Mehr dazu gibt's oben auf der Seite.

© Gmünder Tagespost 27.11.2017 19:17
919 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.