Wildunfall

Rosenberg. Auf der Landesstraße 1060 erfasste am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr ein in Richtung Schwäbisch Hall fahrender 47-jähriger BMW-Fahrer ein Reh, das die Fahrbahn querte. An dem Fahrzeug entstand dabei Sachschaden von ca. 500 Euro, das Tier verendete.

© Gmünder Tagespost 06.12.2017 19:45
880 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.