Fuchs gegen Auto

2000 Euro Schaden.
  • Foto: Archiv

Hüttlingen. Mit seinem Auto erfasste ein 20-Jähriger am Mittwochabend  auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Hüttlingen und Oberlengenfeld einen Fuchs, der über die Straße lief. Nach dem Zusammenprall flüchtete der Fuchs schnell in den Wald. Der Autofahrer blieb mit einem 2000 Euro Schaden zurück, wie die Polizei meldet. 

© Gmünder Tagespost 07.12.2017 08:57
2710 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.