April in Kürze

1.: 2980 freiwillige Helfer bei der Frühjahrsputzte in Gmünd – sogar ein Wäschetrockner wird eingesammelt.

1.: Führungswechsel bei der Gmünder Feuerwehr: Ralf Schamberger wird verabschiedet, Uwe Schubert übernimmt.

4.: Nach fast 30 Jahren schließt der „Jeansmarkt“ in Alfdorf. In Mutlangen geht es aber weiter.

6.: Ohne Chance: Der FCN scheidet im Viertelfinale des WFV-Pokals aus – durch ein 0:2 beim späteren Sieger SF Dorfmerkingen.

9.: Die Handball-Frauen der WSG Lorch/Waldhausen schaffen den direkten Durchmarsch in die Württembergliga – es ist der vierte Aufstieg in fünf Jahren.

13.: Nur zwei Bewerber bei der Gmünder OB-Wahl: Richard Arnold wird von Rudolf M. Scheffold herausgefordert.

18.: Laut Naturschutzbund findet ein Rotmilan an einem Windrad bei Lauterburg einen gewaltsamen Tod. Ein Radfahrer findet das verletzte Tier, das eingeschläfert werden muss.

25.: Streit um Baumängel an der Fein-Halle in Bargau. Die Schadenssumme: 121 000 Euro.

27.: In Waldstetten wird Bürgermeister Michael Rembold vor 600 Gästen für seine dritte Amtszeit verpflichtet.

© Gmünder Tagespost 21.12.2017 11:23
336 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.