Neue Technik und jede Menge Unterhaltung

Die 22. Gmünder Automeile startet bei Regen am Samstag und profitiert vom frühlingshaften Sonntag.
  • Für den i8 bei BMW gab es viele Bewunderer. Unter anderem wurde bei BMW-Mulfinger auch der X2 präsentiert. Fotos: Tom
  • Die ganze Palette von Skoda wurde im Autohaus Sorg präsentiert und viel beachtet.
  • Renault war mit der kompletten Modellpalette vertreten. Vom Clio bis zum Modell Kadjar.
  • Der neue CLS glänzt bei Mercedes-Benz. Schon bald wird auch die neue A-Klasse vorgestellt.
  • Der aktuelle Porsche 911 erntete bewundernde Blicke. Viele Modelle gibt es beim Hersteller mit Hybrid.
  • „Grandland X“ heißt der neue SUV von Opel, der am vergangenen Wochenende im Mittelpunkt stand.
  • Elektromobilität ist bei VW ein Thema. Bei Auto-Wagenblast gab es das komplette Programm zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Der Autofrühling 2018 beschert den Autofreunden nicht nur viele neue Modelle, sondern auch ein Thema, um das leidenschaftlich diskutiert wird. Bei der Automeile waren die politischen Diskussionen um saubere Fahrzeuge häufiges Thema. Die Alternative zum Diesel heißt nicht mehr nur Benziner. Hybridmodelle und auch rein elektrisch betriebene Fahrzeuge rücken bei der 22. Automeile in den Vordergrund.

Volkswagen Weil neue Modelle für unterschiedliche Anforderungen präsentiert wurden – Polo GTI, T-Roc, Arteon und Tiguan Allspace – füllte sich der Ausstellungsraum des Autohauses Wagenblast schon am frühen Samstag. Bei Kaffee und anderen Köstlichkeiten konnten sich die Besucher über die automobile Zukunft informieren – die Elektromobilität inklusive.

BMW Die Überraschung des Wochenendes war bei Auto- Mulfinger die Präsentation des X2, eine Woche vor der offiziellen Vorstellung bei den Händlern. Bei Mulfinger wurden außerdem die komplette Mini-Palette, die Fahrzeuge von Renault und Dacia präsentiert.

Mercedes Alles was das Herz des Autofreundes begehrt: vom Oldtimer bis zum Hybridmodell waren zu finden. Das 220S-Cabrio aus den frühen 1950er-Jahren stand genau gegenüber einem Anreißer für die neue A-Klasse, die am 5. Mai präsentiert werden wird.

Porsche Der legendäre 911 darf nicht fehlen und viele kamen, um genau ihn zu sehen. Niederlassungsleiter Tobias Rombold ist stolz auf die neue Technik. „In entsprechenden Baureihen verkaufen wir über 30 Prozent Hybridmodelle.“

Skoda Karoq und Kodiaq heißen die Stars im Autohaus Sorg. Tobias Sorg freute sich über viele Besucher und konnte wie auch andere Autohäuser mit Aktionen punkten.

Opel Das Cabrio Cascada machte Laune auf den Sommer Christian Herbinger war zufrieden. Viele Besucher kamen an beiden Automeile-Tagen ins Haus.

© Gmünder Tagespost 11.03.2018 19:53
1528 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.