Polizeibericht

Reh erfasst

Ellwangen. Beim Queren der B 290 wurde am Dienstagabend gegen 22.20 Uhr ein Reh zwischen Ellwangen und Braune Hardt von einer dort fahrenden 18-Jährigen erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von circa 1500 Euro.

© Gmünder Tagespost 25.07.2018 19:03
605 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.