Unfall Hund bringt Radler zu Fall

Ellwangen. Verletzt wurde ein Mann am Dienstagabend in Ellwangen, als er mit dem Fahrrad stürzte. Das teilt die Polizei mit. Kurz nach 19.30 Uhr führte der 49-Jährige seinen Hund auf dem Hubertusweg aus. Der Mann war dabei mit dem Fahrrad unterwegs. Als sein Hund vor das Rad lief, stürzte der Mann zu Boden, wobei er sich mehrere Verletzungen zuzog. Er wurde mit dem Krankenwagen in die Klinik verbracht.

© Gmünder Tagespost 01.08.2018 19:28
668 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.