Kurz und bündig

Der Dieselkompromiss

Bopfingen. Der nächste „Rote Tisch“ der SPD Bopfingen-Sechta-Ries am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Zum Bären“ in Bopfingen ist dem Thema „Der Diesel-Kompromiss – eine vertane Chance für die Zukunft der Mobilität?“ gewidmet. Als Gesprächspartner stehen der Obermeister der Kfz-Innung Aalen, Stefan Schmid, Ulrich Rau, Geschäftsführer der OVA-Verkehrsbetriebe Aalen, sowie der Zweigstellenleiter in Bopfingen, Thomas Knorr, Rede und Antwort.

© Gmünder Tagespost 21.10.2018 21:32
414 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.