Ausländische Ostalb-Pfarrer treffen sich

Kirche Insgesamt 19 Seelsorger mit ausländischen Wurzeln gibt es im großen Dekanat Ostalb. Jetzt gab es ein Treffen in St. Elisabeth im Aalener Grauleshof. Nach einer gemeinsamen Andacht freuten sich die Theologen aus aller Welt über den gemeinsamen Austausch. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 09.11.2018 20:26
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.