Warum auf Englisch?

Zu „Weihnachts-Shopping in Aalen“, SchwäPo vom 13. Dezember:

Nun schwappt Denglisch auch auf Weihnachten über. Was haben sich die Verantwortlichen für die Werbung dabei gedacht? Ist die eigene Sprache nicht mehr gut genug, für Aalen zu werben? Warum nicht „Weihnachtseinkäufe in Aalen“, „Weihnachtseinkauf in Aalen“?

© Gmünder Tagespost 18.12.2018 22:17
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.