Lesermeinung

Zu „Wasserspiele am Spitalplatz SP vom 21. Dezember 2018

Mit freudiger Überraschung habe ich die Nachricht der Kosteneinsparungen beim Bau der Wasserspiele am Spitalplatz in Bopfingen zur Kenntnis genommen. Am 29. Dezember wurde zudem noch über Rekordeinnahmen der Stadt Bopfingen im Haushalt 2018 berichtet. Wäre es daher nicht nun mal an der Zeit „die Wasserspiele zu Schloßberg“ in der Stauferhalle (Schul- und Mehrzweckhalle) zu unterbinden? Seit Monaten kommt hier schon Wasser durch die Decke und zerstört bereits den Bodenbelag zum Leidwesen der Schulsportkinder bzw. der dort ansässigen Vereine. Sollte hier noch weiter nichts unternommen werden, muss der Fußbodenbelag eben auch noch saniert werden. Daher bitte ich im Namen der Kinder und Vereine hier schleunigst aktiv zu werden, Danke!

© Gmünder Tagespost 01.01.2019 20:11
390 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.