Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 46-Jähriger seinen BMW am Donnerstagnachmittag kurz vor 17 Uhr am Glockenkreisel anhalten. Ein 36-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem  BMW auf das stehende Fahrzeug auf, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

© Gmünder Tagespost 04.01.2019 09:11
398 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.