Auffahrunfall mal zwei

Das ist die Bilanz.

Aalen. Zwei Auffahrunfälle teilt die Polizei im Bereich Aalen mit: Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von  etwa 4000 Euro hat am Donnerstag eine 18-jährige Autofahrerin verursacht. Sie fuhr auf dem Nördlichen Stadtgraben auf den Wagen eine 39 Jahre alten Frau auf. In Westhausen ist ein 45 Jahre alter Autofahrer auf den Wagen eines 42-Jährigen kurz vor der Auffahrt auf die A7 aufgefahren. Der Schaden: 8000 Euro. das teilte die Polizei mit. 

 

© Gmünder Tagespost 11.01.2019 08:46
870 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.