Polizeibericht 4000 Euro Schaden bei Unfall

Böbingen. Aus Unachtsamkeit verursachte am Montagvormittag ein 62-jähriger Hyundai-Lenker einen Auffahrunfall. Das berichtet die Polizei. Demnach fuhr der Mann gegen 9.30 Uhr auf der Mögglinger Straße trotz Vollbremsung auf eine verkehrsbedingt haltende 54-jährige Mitsubishi-Fahrerin auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, jedoch entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

© Gmünder Tagespost 11.02.2019 21:12
477 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.