Polizeibericht

5000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Sachschaden von etwa 5000 Euro sind bei einem Unfall am Montagabend in Gmünd entstanden. Ein 50 Jahre alter BMW-Fahrer fuhr gegen 21 Uhr aus dem Baldungkreisel in die Baldungstraße ein. Dort überquerte ein Passant den Fußgängerüberweg, weshalb er BMW-Fahrer seinen Wagen abbremste. Ein nachfolgender 27-jähriger Ford-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den BMW auf, teilt die Polizei mit.

© Gmünder Tagespost 12.02.2019 22:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.