Polizeibericht

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 35-jähriger Smart-Fahrer hat am Dienstag gegen 6.30 Uhr am Glocke-Kreisverkehr einen bereits im Kreisel fahrenden Ford eines 44-Jährigen übersehen, teilt die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem rund 2000 Euro Sachschaden entstand.

© Gmünder Tagespost 12.02.2019 22:01
330 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.